Ringwalzanlage Wagner-Banning HV 100/80

Kontakt

Name

Stefan Günther

Gruppenleiter Massivformteile

Telefon

work
+49 241 80 90119

E-Mail

E-Mail
 
Ringwalzanlage am Institut für Bildsame Formgebung Urheberrecht: IBF
 
 

Mit der Wagner-Banning Ringwalzanlage am Institut für Bildsame Formgebung können Ringe bis zu Außendurchmessern von 2 Metern und Höhen von 300 Millimetern hergestellt werden. So können sowohl Experimente im Industriemaßstab durchgeführt werden, als auch simulative Arbeiten validiert werden. Neben den - für den Prozess des Axialprofilierens nötigen - Druckrollen existieren verschiedene profilierte Walzwerkzeuge, die zum Beispiel für die Untersuchung von Profilierprozessen beim Ringwalzen genutzt werden können. Darüber hinaus bietet eine institutseigene Schnittstelle die Möglichkeit, eigene und völlig neue Prozessstrategien im Ringwalzen zu erproben. Über die Anlagensoftware und vorhandenes Messequipment können Prozessdaten wie z.B. Kräfte, Momente, Werkzeugpositionen und Werkstücktemperaturen online aufgezeichnet werden.

Technische Daten

  • Max. Radialkraft: 1000 kN
  • Max. Axialkraft: 800 kN
  • Max. Radialdrehmoment: 58,5 kN
  • Max. Axialdrehmoment: 9,7 kN
  • Max. Ringaußendurchmesser: 2000 mm
  • Max. Höhe Fertigring: 300 mm