Profiliermaschine - Dreistern P3

Kontakt

Name

Pavlo Pavliuchenko

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 95915

E-Mail

E-Mail
 
Dreistern Profiliermaschine P3 am IBF Urheberrecht: IBF
 
 

Die Profiliermaschine P3 vom Typ 160-UN wird am IBF zur Erprobung und Anwendung innovativer Walzverfahren eingesetzt. Unter anderem zählt dazu das Bandprofilwalzen, ein Walzprozess bei dem der Materialfluss gezielt in Querrichtung erfolgt und so die Erstellung eines Dickenprofils quer zur Walzrichtung ermöglicht. Darüber hinaus wird die Anlage auch zur Oberflächenstrukturierung von Stahlblech und –band genutzt.

Technische Daten

  • Max. Walzkraft: 100 kN je Walzgerüst
  • Antriebsleistung: 82,4 kW
  • Max. Bandbreite: 400 mm
  • Geschwindigkeit: max. 1,2 m/s
  • Besonderheiten: 12 Walzgerüste
  • Kraftmessung: 10 Kraftmessdosen 100 kN ± 0,5 %